Abflug - Ankunft
Günstig AVGAS tanken. Aktueller Preis auf Anfrage unter 033476-60878.

Feierliche Fertigstellung der Umspannwerke des Solarparks Neuhardenberg

Foto: Sommerreich
Seit Februar bzw. März dieses Jahres läuft der Probebetrieb an den beiden neu errichteten Umspannwerken des Solarparks Neuhardenberg in Metzdorf. Von hier aus wird der auf Deutschlands leistungsfähigster Photovoltaik-Freiflächenanlage erzeugte Strom ins Hochspannungsnetz der E.ON edis und später in das Höchstspannungsnetz der 50 Hertz Transmission GmbH eingespeist.

Der Solarpark Neuhardenberg wurde auf der Fläche des Flugplatzes Neuhardenberg sowie der danebengelegenen ehemaligen Kaserne errichtet und stellt in seiner Gesamtheit ein einzigartiges Projekt in Deutschland dar. Davon überzeugen will sich auch Henning Heidemanns, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, wenn er zur feierlichen Eröffnung der beiden Umspannwerke am Donnerstag, den 20. Juni 2013 anreist und sich vor Ort ein Bild von diesem Großprojekt machen will.

Die Airport Development A/S Neuhardenberg läutete gemeinsam mit der ENFO AG und den beteiligten vier
Investoren am 30. September 2012 die EEG-konforme Fertigstellung des Solarparks und damit auch die
Energiewende in der Region ein. ?Mit der Errichtung dieses Sonnenkraftwerks legen wir den ersten Baustein
für eine zukunftsfähige Energieversorgung in der gesamten Region?, ist Rudolf Haas, Vorstand der ENFO AG,
überzeugt. Innerhalb einer Rekordbauzeit von fünf Wochen wurden von mehr als 2.000 Arbeitern rund
600.000 Solarmodule verbaut.

?Mit der Fertigstellung des Umspannwerks feiern wir die Krönung des wohl einzigartigsten Solarprojektes
Deutschlands. Wir können mit Stolz auf das vergangene Jahr zurückblicken, dass wir unseren Beitrag für die
Energiewende geleistet haben. Mit dem hier erzeugten Strom können 49.000 Haushalte versorgt werden?,
so Uwe Hädicke, Bevollmächtigter der Airport Development A/S Neuhardenberg. Der Airport Neuhardenberg
bietet neben dem jüngsten Solarprojekt weiterhin die Abdeckung des flugaffinen Bereichs, sowie weitere
Möglichkeiten wie der Gewerbeansiedlung in dem Industrie- und Gewerbepark, Veranstaltungsflächen für
Großevents und Produktions- und Logistikflächen.

Neben dem Staatssekretär Heidemanns werden weitere geladene Gäste wie der Landrat Gernot Schmidt,
Amtsdirektorin Frau Dr. Brinkmann, der Bürgermeister von Neuhardenberg Herr Mario Eska sowie die
Investoren und weitere Gäste erwartet.

Wir laden Sie recht herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Veranstaltungstag Donnerstag, 20.06.2013
Veranstaltungsort Flugplatz Neuhardenberg
Oderbruchstraße 24a
15320 Neuhardenberg

Programm
15:30 Uhr Eintreffen der Gäste
StS Henning Heidemanns, Landrat Gernot Schmidt, Amtsdirektorin Frau Dr. Brinkmann, Bürgermeister Neuhardenberg Herr Mario Eska, Investoren, sowie Vertretern der Presse
15:50 Uhr Fahrt mit dem Bus zum Umspannwerk Metzdorf
16:00 Uhr Feierliche Finale Solarpark Neuhardenberg
Kurzstatements
Fototermin
16:40 Uhr Rundfahrt Kaserne und Flugplatz
17:00 Uhr Finale mit Kurzfilm zum Projekt/Fragerunde im Konferenzraum Airport Neuhardenberg
17:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Ihre Anmeldung sowie Rückfragen richten Sie bitte an:
Pressesprecher Jens Galkow
0172 2067143
Presse@Airport-Neuhardenberg.de